Über Uns

            Herzlich Willkommen auf der Webseite von Irene und Robert Meixner

 

Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen/Euch unsere Astrofotos, die alle aus der unmittelbaren Nähe zur Stadt Salzburg  heraus entstanden sind, zeigen.

Der nächtliche Himmel ist durch die Nähe zur Stadt Salzburg sehr aufgehellt, sodass bei den Aufnahmen meistens ein entsprechender Filter zur Unterdrückung des  künstlichten Stadtlichtes (leider nimmt in unserem Heimatort Wals die Lichtverschmutzung auch immer mehr zu) zum Einsatz kommt.

 

Schon als Kinder bzw. Jugendliche haben sich meine Frau und ich für die funkelnden Sterne (da war der Himmel noch nicht so aufgehellt) und die Planeten interessiert.  Jeder besaß ein (wie damals glaube ich üblich) Kaufhausteleskop und damit erschloss sich für uns damals eine andere Welt.

Besonders geprägt haben uns zwei Bücher (von welchem wir sogar eine Erstausgabe besitzen) - Bruno H. Bürgels - Aus fernen Welten und Haeckls - Bürgels Himmelskunde.

 

Nachdem wir uns kennenlernten standen dann viele berufliche und familiäre Dinge im Vordergrund und die Astronomie mußte leider sehr hinten angestellt werden.

Als dann endlich alle Angelegenheiten in geordneten Bahnen verliefen, war der Wunsch, unser Hobby die Astronomie wieder aufzunehmen sehr groß und es wurde ein 10" u. 12" Dobson gekauft mit welchen wir soviele Beobachtungsnächte wie möglich nutzten - wir waren wieder in unserem Element.

 

Aber wir wollten das Gesehene dann irgendwann auch einmal in Bildern festhalten, in die Astrofotografie sind wir Mitte 2011 eingestiegen. Es hat viele Versuche und auch Fehlschläge gegeben, bis die ersten halbwegs vorzeigbaren Bilder entstanden sind.

Der Bau unserer Sternwarte, das MeixnerObservatorium, war die Erfüllung unser beider Jugendtraums und konnte mit tatkräftiger Unterstützung unserer Söhne und Freunde dann auch rasch umgesetzt werden.

 

Die Bilder, die wir Euch/Ihnen zeigen, sind nicht alle gut gelungen, es gibt viel bessere Astrofotografen - aber die Bilder werden besser und das Wichtigste für uns, sie machen uns viel Freude und zeigen die Schönheit des nächtlichen Himmels.

 

Ein wenig möchte ich in einer eigenen Rubrik unsere Erfahrungen mit dem Hyperstarsystem von Starizona, gemeinsam mit dem Celestron 11 CPC schildern und auch Tipps dafür geben, sowie an anderer Stelle über  einen Astronomen berichten der uns auch heute noch fasziniert und uns auch als (menschliches) Vorbild gilt - der Volksastronom -  Bruno H. Bürgel.

 

Die Homepage befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird laufend ergänzt und überarbeitet werden -  wir bitten daher um Geduld. 

 

Wir  wünschen Euch/Ihnen viel Spaß beim Erkunden der verschiedenen Seiten und hoffen, dass sie Euch/Ihnen ein bisschen Freude bereiten und das schönste Hobby der Welt etwas näher bringen.

 

 

Robert und Irene Meixner, Wals im November 2014

 

 

 

Für Hinweise, Anregungen bzw. Ergänzungen sind wir dankbar.

 Irene und Robert an ihrem "Arbeitsplatz" dem MeixnerObservatorium :-)


Irene und Robert Meixner - am "Arbeitsplatz"   MeixnerObservatorium
Irene und Robert Meixner - am "Arbeitsplatz" MeixnerObservatorium
Richard unser jüngster Sohn - für Astronachwuchs ist gesorgt ;-)
Richard unser jüngster Sohn - für Astronachwuchs ist gesorgt ;-)
Robert am Celestron CPC 11         MeixnerObservatorium
Robert am Celestron CPC 11 MeixnerObservatorium

Banner Maker

aktueller Sternenhimmel über Salzburg
Sternenkarte von AstroViewer®
HTML-Code für diese Sternenkarte