IC 1283, IC 1284, Sh-2 37, VdB 118, NGC 6589 NGC 6590

IC 1284, IC 1283, Sh-2 37, VdB 118, NGC6590; NGC 6589 - MeixnerObservatorium
IC 1284, IC 1283, Sh-2 37, VdB 118, NGC6590, NGC 6589 - MeixnerObservatorium

Teleskop: Celestron CPC 11 GPS

Aufnahmekamera: Canon EOS 600 Da

Montierung: Celestron HD Pro Wedge

Brennweitenreduzierung: Starizona Hyperstar 3 for C11

Software: Pixinsight

Zubehör: Lacerta MGEN2 mit 8x50Sucher

Datum: 12.08.2018

Aufnahmedauer: 4 Stunden

Filter: Astronomic CLS


Standorte: Heimsternwarte, Wals, Salzburg, Österreich

Auf einem Blick:

 

Objektname:  IC 1284, IC 1283, Sh-2 37, VdB 118, NGC6590 und NGC 6589

 

Sternbild Schütze Position
Äquinoktium: J2000.0 Rektaszension 18h 17m 04,8s Deklination -19° 51′ 58″ Weitere Daten Helligkeit (visuell) 7,0 mag [1]

Winkelausdehnung 11′

Geschichte Entdeckung:  John Herschel

Datum der Entdeckung: 14. Juli 1830

Katalogbezeichnungen: NGC 6589 / 6590 • IC 4700 • ESO 590-SC15 • Lund 819 • OCl 31 • CED 157B • LBN 43 • DG 150 • Cr 371

 

 

C 1284  (Emissionsnebel) mit NGC 6589 und 6590  (Reflexionsnebel) im Sternbild Schütze

Mitte: HII-Region IC 1284 (ca. 20 BogMin. groß und 6.000 Lj. entfernt). Die blauen Reflexionsnebel: NGC 6589 (rechts daneben) und NGC 6590

 

Objektinformation:

 

 

 

 

 

 

NGC 6595 ist ein Emissionsnebel mit offenen Sternhaufen im Sternbild Schütze. Das Objekt wurde zuerst im Jahr 1830 von John Herschel entdeckt. Der Nebel wurde auch von dem Astronomen Lewis Swift im Jahr 1885 mit einem 16-Zoll-Teleskop entdeckt und als NGC 6590 in den NGC-Katalog aufgenommen. Außerdem wurde das Objekt noch einmal im Jahr 1905 von Edward Barnard als IC 4700 in den Index-Katalog aufgenommen. Erst später wurde erkannt, dass es sich bei allen 3 Entdeckungen um dasselbe Objekt handelte.[2]

NGC 6595 hat eine scheinbare Helligkeit von +7,00 mag und einen Winkeldurchmesser von 11'.

 

 

 IC 1284, IC 1283, Sh-2 37, VdB 118, NGC6590 und NGC 6595 - MeixnerObservatory
IC 1284, IC 1283, Sh-2 37, VdB 118, NGC6590 und NGC 6595 - MeixnerObservatory
 IC 1284, IC 1283, Sh-2 37, VdB 118, NGC6590 und NGC 6595 - invertierte Aufnahme - MeixnerObservatory
IC 1284, IC 1283, Sh-2 37, VdB 118, NGC6590 und NGC 6595 - invertierte Aufnahme - MeixnerObservatory
Für eine richtige Darstellung unserer Aufnahmen sollte der Monitor so kalibriert  sein das die Farbstufen schön getrennt angezeigt werden.
Für eine richtige Darstellung unserer Aufnahmen sollte der Monitor so kalibriert sein das die Farbstufen schön getrennt angezeigt werden.

Donate our Astroprojects - thanks

aktueller Sternenhimmel über Salzburg
Sternenkarte von AstroViewer®
HTML-Code für diese Sternenkarte

All Images Copyright © MeixnerObservatorium

Das aktuelle Wetter in Walserberg (Wals-Siezenheim)
Alles zum Wetter in Österreich