Startrails

Startrail & MeixnerObservatory
Startrail & MeixnerObservatory

Kamera: Eos 1000Da

Objektivbrennweite: 50mm Blende: F 2,5 ISO 800

Frames: 100 x 30 sec.

Software: Startrails und Photoshop


Strichspuraufnahmen oder Startrails sind in der Astrofotografie solche Fotografien des nächtlichen Himmels welche mit einer langen Belichtungszeit bei stehender bzw. nicht nachgeführter Kamera entstehen.

Durch die Erdrotation scheinen sich die Himmelskörper zu bewegen.

Abhängig von der Brennweite des verwendeten Objektives existiert eine maximale Belichtungszeit, bei welcher die Sterne noch punktförmig abgebildet werden.

Längere Belichtungszeiten führen zu Abbildungen, bei denen die Himmelskörper nicht mehr punkt-, sondern strichförmig (siehe Foto links) abgebildet werden.