M 11 • NGC 6705 • Wildentenhaufen C 1848-063 • OCl 76 • Mel 213 • Cr 391 • Lund 865 •

 M 11 • NGC 6705 • Wildentenhaufen .C 1848-063 • OCl 76 • Mel 213 • Cr 391 • Lund 865 • MeixnerObservatorium
M 11 • NGC 6705 • Wildentenhaufen .C 1848-063 • OCl 76 • Mel 213 • Cr 391 • Lund 865 • MeixnerObservatorium

Teleskop: Celestron CPC 11 GPS

Kamera: Canon EOS 1000da

Montierung: Celestron HD Pro Wedge

Brennweitenreduzierung: Starizona Hyperstar 3 for C11

Software: DeepSkyStacker,  Adobe Photoshop CS5

Zubehör: Lacerta MGEN2 mit 8x50Sucher

Auflösung: 1236x95; Datum: 05. August 015

Frames: 10 x 180"; Aufnahmedauer: 30 min.

Standorte: Heimsternwarte , Wals, Salzburg, Österreich

Auf einem Blick:

 

 

Sternbild Schild
Position
ÄquinoktiumJ2000.0
Rektaszension 18h 51m [1]
Deklination −06° 16′ [1]
Erscheinungsbild
Klassi­fikation II,2,r (Trumpler),
g (Shapley) [2]
Helligkeit (visuell) 5,8 mag [1]
Helligkeit (B-Band) 6,32 mag [1]
Winkel­ausdehnung 14,0' [2]
Anzahl Sterne 2900 [2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 98 ⋅ 10−6 [1]
Radial­geschwindigkeit 29,49 km/s [1]
Entfernung [2] 6000 Lj
(1800 pc)
Alter 250 Mio. Jahre [2]
Geschichte
Entdeckt von Gottfried Kirch
Entdeckungszeit 1681
Katalogbezeichnungen
 M 11 • NGC 6705 • C 1848-063 • OCl 76 • Mel 213 • Cr 391 • Lund 865 •
Aladin previewer

Objektinformation:

 

Der Wildentenhaufen (auch als Messier 11 oder NGC 6705 bezeichnet) ist ein 5,8 mag heller offener Sternhaufen mit einer Winkelausdehnung von 14' imSternbild Schild.

Er wurde 1681 von Gottfried Kirch entdeckt und 1764 von Charles Messier in seine Liste aufgenommen. Er zählt zu den kompaktesten der offenen Sternhaufen und ist schon mit einem Feldstecher am nördlichen Rand einer großen Sternwolke der Milchstraße zu finden.

 M 11 • NGC 6705 • Wildentenhaufen • C 1848-063 • OCl 76 • Mel 213 • Cr 391 • Lund 865 • invertierte Aufnahme MeixnerObservatorium
M 11 • NGC 6705 • Wildentenhaufen • C 1848-063 • OCl 76 • Mel 213 • Cr 391 • Lund 865 • invertierte Aufnahme MeixnerObservatorium
 M 11 • NGC 6705 • Wildentenhaufen • C 1848-063 • OCl 76 • Mel 213 • Cr 391 • Lund 865 • Aufsuchkarte - MeixnerObservatorium
M 11 • NGC 6705 • Wildentenhaufen • C 1848-063 • OCl 76 • Mel 213 • Cr 391 • Lund 865 • Aufsuchkarte - MeixnerObservatorium

Für eine richtige Darstellung unserer Aufnahmen sollte der Monitor so kalibriert  sein das die Farbstufen schön getrennt angezeigt werden.
Für eine richtige Darstellung unserer Aufnahmen sollte der Monitor so kalibriert sein das die Farbstufen schön getrennt angezeigt werden.

Donate our Astroprojects - thanks

aktueller Sternenhimmel über Salzburg
Sternenkarte von AstroViewer®
HTML-Code für diese Sternenkarte

All Images Copyright © MeixnerObservatorium

Das aktuelle Wetter in Walserberg (Wals-Siezenheim)
Alles zum Wetter in Österreich