Constellation Cygnus Widefield

Cygnus Widefield

Constellation Cygnus - Deneb, Sadr Widefield   MeixnerObservatorium
Constellation Cygnus - Deneb, Sadr Widefield MeixnerObservatorium
Cygnus Widefield    invertierte Aufnahme MeixnerObservatorium
Cygnus Widefield invertierte Aufnahme MeixnerObservatorium
Deneb - Alpha Cygni - Aufsuchkarte  MeixnerObservatorium Guide7
Deneb - Alpha Cygni - Aufsuchkarte MeixnerObservatorium Guide7

Objektiv (Aufnahme): Canon EFS 18 - 55 mm Aufnahmekamera: Canon EOS 60Da;

Montierung: Skywatcher Staradventurer

Software: DeepSkyStacker, Adobe Photoshop CS5 Zubehör:

30 x 70 sec. Frames

Heimsternwarte , Wals, Salzburg, Österreich

 

Deneb ist der hellste Stern (α Cygni) im Sternbild Schwan. Er bildet zusammen mit Wega und Altair das Sommerdreieck. Mit einer scheinbaren Helligkeit von 1,2 mag ist der Alpha-Cygni-Stern Prototyp Leuchtkräftiger Blauer Veränderlicher. Deneb ist der 19.-hellste Stern am Nachthimmel und zusammen mit Eta Carinae (ebenfalls LBV-Stern) der hellste bislang bekannte Stern unserer Milchstraße im sichtbaren Licht. Zudem ist er der entfernteste Stern 1. Größenklasse. gt in einer Minute mehr Licht als die Sonne in einem Monat.

Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge

 

γ Cygni (Gamma Cygni) ist ein Stern im Sternbild Schwan. Der Stern ist auch unter seinem Eigennamen Sadr (verkürzt aus arab. ‏صدر الدجاجة‎, DMG ṣadr ad-daǧāǧa ‚Brust der Henne‘) bekannt (Namensvarianten: Sadir, Sador, Sadr el dedschadsche). Gamma Cygni hat eine scheinbare Helligkeit von 2,2 mag und gehört der Spektralklasse F8 an. Seine Entfernung beträgt ca. 1500 Lichtjahre.

 

Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge

 

Bayer-Bezeichnung α Cygni
Flamsteed-Bezeichnung 50 Cygni
Bonner Durchmusterung BD +44° 3541
Bright-Star-Katalog HR 7924 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 197345 [2]
SAO-Katalog SAO 49941 [3]
Tycho-Katalog TYC 3574-3347-1[4]
Hipparcos-Katalog HIP 102098 [5]
Weitere Bezeichnungen: FK5 777
Bayer-Bezeichnung
γ Cygni
Flamsteed-Bezeichnung
37 Cygni
Bonner Durchmusterung
BD +39° 4159
Bright-Star-Katalog
HR 7796 [1]
Henry-Draper-Katalog
HD 194093 [2]
Hipparcos-Katalog
HIP 100453 [3]
SAO-Katalog
SAO 49528 [4]
Tycho-Katalog
TYC 3156-2223-1[5]
Weitere Bezeichnungen FK5 765